Polizei Bielefeld

POL-BI: Pkw verletzt Fußgänger und flüchtet

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Brackwede - Während des Abbiegens fuhr ein grüner Pkw Audi am Dienstag, 12. Juli 2016, einen 26-jährigen Bielefelder an und setzte seine Fahrt auf der Osnabrücker Straße fort.

Der junge Mann war gegen 22:17 Uhr zu Fuß auf der Gütersloher Straße in Richtung Innenstadt unterwegs. Als er die Einmündung zur Osnabrücker Straße bei grünem Ampelsignal überquerte, fuhr ein Pkw auf ihn zu. Der grüne Audi war die Gütersloher Straße in Richtung stadtauswärts gefahren und bog nach rechts, in die Osnabrücker Straße, ab. Der Fußgänger gab an, dass der Pkw noch abbremste, jedoch sein linkes Bein traf. Anschließend verschwand das Fahrzeug auf der Osnabrücker Straße in Richtung Carl-Severing-Straße / Quelle - Ortszentrum, ohne sich um den Verletzten zu kümmern. Der 26-Jährige konnte bei der Unfallaufnahme der Polizei keine Angaben zu der Besetzung des grünen Audi machen. Nach einer ambulanten Behandlung durfte er das Krankenhaus wieder verlassen.

Die Polizei bittet um Mithilfe bei der Aufklärung dieses Unfalls.

Hinweise bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld / Verkehrskommissariat 1 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: