Polizei Bielefeld

POL-BI: Rollerfahrer ohne Helm erwischt

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld -Großdornberg-

Am Dienstag, den 12.07.2016, erwischten Polizeibeamte einen Bielefelder ohne Helm auf einem abgemeldeten Piaggio-Roller auf der Wertherstraße.

Gegen 08:20 Uhr fiel Polizeibeamten an der Wertherstraße ein Rollerfahrer ohne Helm auf, der mit seinem roten Moped über den Radfahrstreifen stadtauswärts fuhr. Der 37-jährige Fahrer hielt zwischen dem Wellensiek und der Straße an der Egge an. Er stieg ab und schob das Moped auf dem Gehweg in entgegengesetzte Richtung zurück.

Als die Beamten den Bielefelder ansprachen, bemerkten sie, dass sich an dem Piaggio-Roller kein Kennzeichen befand.

Der Bielefelder gab sowohl zu, den Roller nicht angemeldet zu haben, sowie ohne Helm gefahren zu sein.

Gegen den Mann ist ein Strafverfahren wegen Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung und das Pflichtversicherungsgesetz eingeleitet.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: