Polizei Bielefeld

POL-BI: PKWs aufgebrochen - Zeugen gesucht

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld -Baumheide-

Zwischen Freitag, den 08.07.2016, und Sonntag, den 10.07.2016, brachen Diebe in Baumheide sechs geparkte Fahrzeuge auf.

In der Zeit von Freitag, den 08.07.2016, 16:55 Uhr, bis Samstag, den 09.07.2016, 09:30 Uhr, schlugen unbekannte Diebe an der Seidensticker Straße an einem grauen Hyundai und am Rabenhof an einem grauen Opel Astra jeweils die Seitenscheibe ein. Sie erbeuteten aus den Fahrzeugen eine Dashcam, Papiere und Bargeld.

In der Nacht von Samstag, den 09.07.2016, 17:00 Uhr, auf Sonntag, den 10.07.2016, 07:05 Uhr, stahlen Täter am Rabenhof aus zwei Fahrzeugen Taschenlampen. Im Banater Weg schlugen Diebe ebenfalls Scheiben ein und griffen ins Fahrzeuginnere.

Wer hat in dem oben genannten Tatzeitraum auffällige Beobachtungen gemacht?

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0521-545-0 entgegen.

Die Polizei rät: Lassen Sie, auch bei nur kurzer Abwesenheit, nichts Wertvolles im Auto!

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: