Polizei Bielefeld

POL-BI: Radfahrerin gestürzt - Autofahrer gesucht

Nachgestellte Unfall-Szenne

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Heepen - Durch Abbremsen verhinderte eine Schülerin am Freitag, 01. Juli 2016, einen Zusammenstoß mit einem Pkw. Obwohl sie dabei stürzte, entfernte sich der silberne Pkw auf der Friedrich-Hagemann-Straße.

Die 12-Jährige überquerte gegen 13:45 Uhr auf der Potsdamer Straße - in Richtung Oldentruper Straße - die Einmündung der Friedrich-Hagemann-Straße. Sie benutzte mit ihrem Mountainbike die Fußgängerfurt und erkannte einen Pkw, der während des Abbiegens auf sie zufuhr. Der Fahrer kam von der Potsdamer Straße aus Richtung Oldentruper Straße und bog nach links in die Friedrich-Hagemann-Straße ab. Die Schülerin bremste, damit sie nicht mit dem Pkw kollidierte und stürzte auf die Straße. Obwohl der Fahrer diese Situation erkannt haben soll, fuhr er auf der Friedrich-Hagemann-Straße in Richtung Heeper Straße. Ein 12-jähriger Junge hatte den Unfall beobachtet, bei dem sich die Schülern leicht verletzte.

Die Polizei sucht einen etwa 40-jährigen Mann, der den grauen oder silbernen Kleinwagen steuerte.

Die Polizei weist daraufhin, dass Verkehrsteilnehmer Beteiligte an einem Unfall sein können, auch wenn sich kein direkter Zusammenstoß ereignet hat. Damit Sie sich nicht dem Verdacht einer sogenannten Unfallflucht aussetzen:

Bleiben Sie am Unfallort und verständigen Sie Polizei und gegebenenfalls Rettungskräfte!

Dies gilt insbesondere, wenn Kindern verunglücken. Sie sind oft geschockt und nicht voll urteilsfähig. Deshalb reicht eine Befragung zum Gesundheitszustand eines beteiligten Kindes niemals aus, um weiter fahren zu dürfen.

Hinweise bitte an:

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: