Polizei Bielefeld

POL-BI: Einschleichdieb in Fahrzeug

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Mitte - Ein Dieb durchsuchte während der Ladetätigkeiten am Freitag, 01. Juli 2016, eine Fahrerkabine und wurde erwischt.

Zwei Angestellte eines Bielefelder Malerbetriebes beluden gegen 12:05 Uhr ihr Firmenfahrzeug, das sie in der Hammerschmidtstraße in einer Parkbucht abgestellt hatten. Während sie Material von einem Wohnhaus abtransportierten, blieb der Transporter, ein Mercedes Sprinter, unverschlossen. Diese Gelegenheit wollte ein Dieb nutzen und schlich sich in das Fahrerhaus. Der 23- und der 33-jährige Mitarbeiter bemerkten den Fremden in ihrem Fahrzeug und hielten ihn bis zum Eintreffen der Polizei fest. In der Kabine befanden sich keine Wertgegenstände. Die Polizisten nahmen den wohnungslosen 36-Jährigen wegen des Diebstahlversuchs vorläufig fest.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: