Polizei Bielefeld

POL-BI: Zeugen und Unfallbeteiligter gesucht

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Innenstadt-

Bereits am Donnerstag, den 23.06.2016, gegen 21:00 Uhr, ereignete sich an der Artur-Ladebeck-Straße im Einmündungsbereich zum Mühlendamm ein Verkehrsunfall mit einer Fahrradfahrerin.

Am Dienstag, den 28.06.2016 zeigte eine 23-jährige Bielefelderin an, dass sie zur Unfallzeit mit ihrem Fahrrad auf dem Fahrradweg der Artur-Ladebeck-Straße in Fahrtrichtung stadteinwärts gefahren sei. In Höhe der Einmündung Mühlendamm fuhr ein silberner Kleinwagen aus der Straße, so dass die Fahrradfahrerin abbremsen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei stürzte sie und verletzte sich. Der PKW-Fahrer fuhr weiter, ohne sich um die verletzte Frau zu kümmern.

Die Polizei bittet, den Fahrzeugführer des silbernen PKWs sowie Zeugen, sich zu melden.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: