Polizei Bielefeld

POL-BI: Einbruch gescheitert

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld -Babenhausen-

Unbekannte Täter versuchten am Sonntag, den 19.06.2016, in ein Haus in der Babenhauser Straße, nahe des Höfewegs, einzubrechen.

Zwischen 03:00 Uhr und 03:30 Uhr weckte den 75-jährigen Bewohner der Wohnung an der Babenhauser Straße das Gebell des Hundes. Der Besuch des Bielefelders schaute aus dem Fenster und stellte dabei keine Auffälligkeiten fest. Im Laufe des Vormittags bemerkte der Bielefelder Beschädigungen an der Seiteneingangstür. Die Täter hatten offensichtlich erfolglos versucht über die Tür in das Haus einzubrechen.

Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 12 unter 0521- 545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: