FW-MG: LKW-Unfall

Mönchengladbach, 17.10.2017, 06:50 Uhr, BAB 61, FR Koblenz (ots) - Alarmiert waren die Kräfte der Feuer- und ...

Polizei Bielefeld

POL-BI: LKW-Fahrer flüchtet nach Unfall - Autofahrerin verletzt

Foto1

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ BAB 2- Am Montag, 20.06.2016, ereignete sich auf der BAB 2 in Richtung Dortmund, zwischen den Anschlussstellen Herzebrock-Clarholz und Oelde, ein Verkehrsunfall zwischen einem Lkw und einem Pkw. Dabei verletzte sich eine 50-jährige Mazda MX5-Fahrerin. Der LKW-Fahrer flüchtete vom Unfallort.

Die Frau fuhr gegen 13:00 Uhr auf dem mittleren von drei Fahrstreifen, als vor ihr plötzlich ein Sattelzug vom rechten Fahrstreifen auf den mittleren Fahrstreifen wechselte. Um einen Zusammenstoß zu vermeiden, lenkte die Mazda-Fahrerin schlagartig nach links, prallte gegen die Mittelschutzplanke und schleuderte von dort wieder auf die Fahrbahn zurück. Dort stieß die Gütersloherin seitlich gegen einen bis dahin unbeteiligten Lkw.

Der verursachende Lkw-Fahrer kümmerte sich jedoch nicht um den entstandenen Schaden und fuhr ohne anzuhalten einfach weiter.

Die Frau wurde mit Verdacht auf eine Wirbelsäulenverletzung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht. An dem Mazda entstand Totalschaden. Der Schaden des zweiten LKW wird auf circa 2.000 Euro beziffert.

An dem LKW des Flüchtigen entstand kein Schaden, da es vermutlich zu keiner Berührung kam. Es soll sich um einen Sattelzug mit einer hellen Plane gehandelt haben.

Der linke und mittlere Fahrstreifen wurde zeitweise für die Bergung und Unfallaufnahme gesperrt, wodurch ein 3 km langer Stau entstand.

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, meldet sich bitte bei der Polizei Bielefeld unter 0521/545-0.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: