Polizei Bielefeld

POL-BI: POL-HAM: 15-jähriger Jugendlicher vermisst

Bielefeld (ots) - Hamm-Berge -

   - Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter 
  http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65844/3352906 - 

Das Polizeipräsidium Hamm bittet um Mitfahndung: Seit Freitag, 10. Juni, wird ein 15-jähriger Hammer vermisst. Der Jugendliche hatte in den Morgenstunden, gegen 7.30 Uhr, sein Elternhaus in Berge verlassen und ist seitdem nicht mehr zurückgekehrt. Suchmaßnahmen und Ermittlungen verliefen bislang erfolglos. Sie dauern an. Der Vermisste ist 1,72 Meter groß, schlank und hat braunes Haar mit roten Strähnen vorne. Er trug eine Camouflage-Hose, ein T-Shirt mit Tarnfarben und eine graue Wildlederjacke. Er könnte als Beifahrer in einem blauen Mercedes Benz C-Klasse mit AH-Kennzeichen unterwegs sein. Die Polizei Hamm bittet unter der Telefonnummer 02381 916-0 um Hinweise auf den Verbleib des Vermissten. (cg)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: