Polizei Bielefeld

POL-BI: Lassen Sie sich nicht am Steuer ablenken!

POL-BI: Lassen Sie sich nicht am Steuer ablenken!
Info-Stand

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Mitte - Die Polizei Bielefeld informiert am Freitag, 17. Juni 2016, zu den Risiken, wenn Sie sich am Lenkrad zum Beispiel durch die Nutzung von Mobiltelefonen ablenken lassen. Beamte der Verkehrsunfallprävention / Opferschutz stellen die Aktion "1 Sekunde = 14 Meter" des Deutschen Verkehrssicherheitsrats (DVR) vor.

Am Freitag werden die Verkehrssicherheitsberater der Polizei mit einem Informationsstand, in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr, in der Niedernstaße - zwischen der Altstädter Nicolaikirche und dem Theater Alter Markt - präsent sein.

Polizeihauptkommissarin Dunja Winkler wirbt für die Veranstaltung: "Auf einer Aktionsfläche des DVR werden wir veranschaulichen, was Sie alles übersehen, wenn Ihr Blick bei 50 km/h nicht auf die Straße gerichtet ist, sondern auf das Display Ihres Mobiltelefons. Wenn Sie sich bei der Geschwindigkeit nur eine Sekunde ablenken lassen, legen sie 14 Meter "blind" zurück. Dabei riskieren Sie nicht nur Ihr eigenes Leben, sondern gefährden auch das Leben anderer."

Damit Sie nicht im Blindflug mehrere Meter auf der Straße zurücklegen, sollten Sie sich insbesondere nicht durch Mobiltelefone - aber auch nicht durch das Bedienen von Multimedia- und Navigationsgeräten, durch die Suche im Fahrzeuginnenraum oder durch Mitfahrer auf der Rücksitzbank stören lassen.

Medienvertreter sind eingeladen, den Infostand während des Aktionszeitraums zu besuchen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: