POL-BI: Vorfahrt missachtete - Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

POL-BI: Vorfahrt missachtete - Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen
Unfall

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Windelsbleiche-

Am Montag, den 22.02.2016, erlitten bei einem Verkehrsunfall an der Kreuzung der Buschkampstraße/ Windelsbleicher Straße vier Personen Verletzungen.

Gegen 11:40 Uhr befuhr eine 72-jährige Bielefelderin mit ihrem weißen Seat Ibiza die Windelsbleicher Straße. An der Kreuzung zur Buschkampstraße bog sie nach links ab. Dabei übersah sie einen entgegenkommenden blauen Dacia Logan eines 34-jährigen Bielefelders, der die Kreuzung in Richtung Windelsbleicher Straße überquerte. Im Kreuzungsbereich drehte sich der PKW der Bielefelderin durch die Wucht des Zusammenstoßes um 90 Grad. Die Fahrerin und ihr 74-jähriger Beifahrer erlitten dabei leichte Verletzungen. Der Dacia-Fahrer, sowie sein auf der Rücksitzbank sitzender 12 Monate alter Sohn, wurden bei dem Unfall ebenfalls leicht verletzt.

Beide Fahrzeuge waren so stark beschädigt, das sie abgeschleppt werden mussten.

Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren Tausend Euro.

Hinweise nimmt das Verkehrskommissariat 1 unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: