POL-BI: Nachtrag zu : Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Bielefeld: Männliche Leiche aufgefunden - Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

POL-BI: Nachtrag zu :
Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Bielefeld: Männliche Leiche aufgefunden - Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen
Opfer

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Stieghorst-

Wie bereits berichtet, benachrichtigte am Montag, den 15.02.2015, gegen 08:05 Uhr, eine Spaziergängerin die Polizei nachdem sie am Baderbach im Stieghorster Park, zwischen der Memeler Straße und der Elpke, eine männliche Leiche entdeckt hatte. Die Mordkommission "Salzburg" der Polizei Bielefeld nahm die Ermittlungen auf.

Eine am heutigen Dienstag, 16.02.2015, durchgeführte Obduktion des Leichnams bestätigte, dass der Mann nach Gewalteinwirkungen durch einen scharfen Gegenstand oder ein Messer zu Tode kam.

Bei dem Opfer der Gewalttat handelt es sich um einen 57-jährigen Bielefelder, der in einer Wohnung des Hauses Delgenkamp 22, wohnte.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand besteht die Möglichkeit, dass es sich bei dem Fundort nicht um den Tatort handelt und die bereits getötete Person dort nach der Tat abgelegt wurde.

Deshalb fragt die Mordkommission:

Wer kann, ab dem frühen Freitagabend bis Montagmorgen, Angaben zu auffälligen Beobachtungen im Bereich des Fundortes und der Umgebung oder des Hauses Delgenkamp 22 und Umgebung machen?

Wer hat das auf dem Foto abgebildete Opfer seit dem frühen Freitagabend noch gesehen und kann etwas zu seinen Aufenthaltsorten und Kontakten sagen?

Hinweise nimmt die Mordkommission "Salzburg" unter 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: