Polizei Bielefeld

POL-BI: Polizei Bielefeld verstärkt die Präsenz im Bahnhofsviertel

Bielefeld (ots) - AR/ Bielefeld - Innenstadt - Die Polizei in Bielefeld ist, wie bekannt, an jedem Wochenende mit verstärkten Kräften im neuen Bahnhofviertel, insbesondere am Boulevard, präsent. Auch Silvester hatte die Polizei die Kneipen und Diskotheken am Boulevard im Blick gehabt. In der Silvesternacht gingen zwei Hinweise auf Personengruppen mit Migrationshintergrund ein, die weibliche Besucher körperlich bedrängt haben sollten. Dieses hat sich vor Ort nicht bestätigt. Vor Ort meldeten sich keine Opfer. Bis jetzt liegen der Polizei keine Anzeigen zu Belästigungen bzw. sexuellen Übergriffen vor. Betroffene werden gebeten, sich unter Telefon 0521/545-0 zu melden.

Am Boulevard wurden in der Silvesternacht mehrere Diebstahlsdelikte angezeigt. Zwei Täter, die durch sogenanntes Antanzen ein Handy und eine Geldbörse gestohlen hatten, wurden festgenommen. Insgesamt entspricht das Deliktsaufkommen in der Nacht einer normalen Wochenendnacht.

Die an die Polizei herangetragenen Eindrücke und Empfindungen von betroffenen Frauen nehmen wir sehr ernst. Wir werden die schon vorhandene Präsenz im Bereich Boulevard am Wochenende erhöhen. Mit weiteren Maßnahmen, insbesondere in engem Kontakt mit den Gastonomen, sollen mögliche Straftäter identifiziert werden. Gegen erkannte Straftäter werden wir konsequent und mit aller Härte, unter Ausschöpfung aller rechtlichen Möglichkeiten, vorgehen. Polizeipräsidentin Dr. Katharina Giere: "Ziel unserer Maßnahmen ist es, das sich auch zukünftig alle Besucher, insbesondere Frauen, auf dem Boulevard sicher fühlen und dort weiterhin friedlich feiern können. Wenn Sie Hilfe benötigen oder sich unsicher fühlen, wenden Sie sich unmittelbar an die Polizei."

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0
Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: