Polizei Bielefeld

POL-BI: PKW landet im Vorgarten

Bielefeld (ots) - HC/ Bielefeld-Schildesche-

In den frühen Morgenstunden des Freitages, den 01.01.2016, geriet eine PKW-Fahrerin auf der Straße am Pfarracker mit ihrem PKW in einen Vorgarten.

Gegen 03:40 Uhr befuhr eine 21-jährige Detmolderin mit ihrem schwarzen Renault die Straße Am Pfarracker in Richtung Talbrückenstraße. In Höhe der Unfallstelle kam sie mit ihrem Wagen nach derzeitigen Ermittlungsstand vermutlich aufgrund ihrer Alkoholisierung sowie überhöhter Geschwindigkeit nach rechts von der Fahrbahn ab, touchierte einen an der Fahrbahn geparkten schwarzen VW Golf eines 39-jährigen Bielefelders, verschob diesen um circa 5 Meter und kam erst im Vorgarten eines Hauses einer 38-jährigen Bielefelderin zum Stehen. Bei dem Unfall wurde die Detmolderin leichtverletzt und musste ambulant im Krankenhaus behandelt werden. Aufgrund ihrer Alkoholisierung wurde ihr eine Blutprobe entnommen und ihr Führerschein sichergestellt. Der Sachschaden wird auf circa 10050 Euro geschätzt.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0
Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: