POL-BI: Nachtrag zu: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Bielefeld:Eine männliche Person wurde tot in seiner Wohnung aufgefunden- Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen

POL-BI: Nachtrag zu: Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft und Polizei Bielefeld:Eine männliche Person wurde tot in seiner Wohnung aufgefunden- Mordkommission hat Ermittlungen aufgenommen
Phantombild 1

Bielefeld (ots) - KL/ Bielefeld/ Rietberg- Die Polizei sucht eine Person mit Phantombild, die sich zur Tatzeit in unmittelbarer Nähe zum Tatort aufgehalten hat.

Wer Angaben zu dieser Person machen kann, meldet sich bitte beim Kriminalkommissariat 11 unter der 0521/545-0 bei der Polizei Bielefeld.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Kathryn Landwehrmeyer (KL), Tel. 0521/545-3021
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022
Hella Christoph (HC), Tel. 0521/545-3023

http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: