Polizei Bielefeld

POL-BI: Aufmerksamer Zeuge hält Metalldieb fest

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Baumheide - Ein aufmerksamer Zeuge übergab der Polizei am Pfingstmontag, 25.05.2015, einen ertappten Metalldieb.

Der 46-jährige Zeuge war gegen 12.30 Uhr im Bereich eines Lagerplatzes an der Straße Kammerratsheide unterwegs, als ihm ein Mann mit einer Badarmatur in der Hand entgegen kam. Dies kam dem Bielefelder komisch vor; zumal er wusste, dass der Grundstücksbesitzer auf seinem Lagerplatz solche Gegenstände deponierte. Der Zeuge sprach den Unbekannten daraufhin an, hielt den Verdächtigen fest und informierte sofort die Polizei. Der 51-jährige Tatverdächtige stritt ab, die Armatur entwendet zu haben. Dass er die Armatur am Straßenrand gefunden haben wollte, erschien spätestens dann unglaubwürdig, als die Polizei in seinen Taschen noch weitere Metallgegenstände auffand. Der Besitzer bestätigte, dass die aufgefundenen Gegenstände von seinem Lagerplatz stammten. Gegen den 51-jährigen Bielefelder wurde Strafanzeige erstattet.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: