Polizei Bielefeld

POL-BI: Polizei Bielefeld ist sehr zufrieden mit dem "Tag der offenen Tür"

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld - Mindestens 10.000 Besucherinnen und Besucher verfolgten bei Sonnenschein das bunte Programm für Groß und Klein beim Tag der offenen Tür im Polizeipräsidium Bielefeld.

Die Polizei Bielefeld freute sich über den großen Andrang und das große Interesse an den vielen Vorführungen, den Informationsständen und dem Musikangebot. Alle Vorführungen auf den Aktionsflächen, von Landeskarategruppe, über Hundeführer, Einsatzhundertschaft, Verkehrspuppenbühne, Landesreiterstaffel bis zu den Spezialeinheiten, wurden zu Besuchermagneten.

Die Info-Stände wurden ebenfalls besucht - nach kurzer Zeit waren Give-Aways an vielen Info-Ständen schon vergriffen.

Die musikalischen Acts, wie die Brass Band des Landespolizeiorchesters und die "Strange Crew", sorgten auf der Hauptbühne im Innenhof des Präsidiums für gute Stimmung.

Als tollen Schlusspunkt rockte "Randale" - Rockmusik für Kinder - die Hauptbühne. Zahlreiche Kinder mit Eltern und Großeltern rockten mit und beteiligten sich an einer Polonaise mit dem Sänger von "Randale".

Die Polizei Bielefeld sagt DANKE für einen tollen Tag mit vielen lächelnden Gesichtern. Und für die, die den tollen Tag heute verpasst haben - in drei Jahren sehen wir uns zu dem nächsten Tag der offenen Tür im Polizeipräsidium Bielefeld.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: