Polizei Bielefeld

POL-BI: Nachtrag zu: Achtung: Falsche POLIZEI-Rufnummer - Anrufer gibt sich als Polizist aus Die Polizei warnt vor einer neuen Betrugsmasche

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Stadtgebiet - Ein falscher Kommissar benutzt am Mittwoch, 29. April 2015 erneut missbräuchlich eine Bielefelder POLIZEI-Rufnummer.

Bei den Telefonanrufen stellte sich eine männliche Person wieder als Kommissar der Bielefelder Polizei vor. Der falsche Polizist berichtete von einer Einbruchsgefahr bei den Angerufenen und erkundigte sich insbesondere zu Wertsachen. Weil sich bislang alle Bielefelder in den bekannten Fällen richtig verhalten haben, ist kein Vermögensschaden eingetreten.

Die aktuell benutzte Telefonnummer des falschen Kommissars ist identisch mit der zentralen Rufnummer der Bielefelder Polizei - sie lautet: 5450.

Am Montag, 27. April 2015 benutzte der Betrüger eine Telefonnummer, die der Vorwahl Bielefelds ähnelte und die 110 angehängt hatte.

Die Polizei warnt davor, keine persönlichen Daten an fremde Personen zu übermitteln. Die gezielte Nachfrage nach Vermögenswerten und der Aufbewahrung von Wertgegenständen deuten auf einen Betrüger hin. Polizeibeamte vereinbaren keine telefonischen Termine zum Einsammeln von Wertgegenständen. Sollte ein Verdacht auf einen Betrugsversuch vorliegen, so ist die Polizei immer über den Notruf 110 erreichbar.

Pressemeldung vom Dienstag, 28. April 2015: http://www.presseportal.de/polizeipresse/pm/12522/3008107/pol-bi-achtung-falsche-polizei-rufnummer-anrufer-gibt-sich-als-polizist-aus

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 13 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: