Polizei Bielefeld

POL-BI: Zwei Alufelgenradsätze aus einer Tiefgarage gestohlen

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Schildesche - Unbekannte Täter entwenden in der Nacht von Dienstag, 28. April auf Mittwoch, 29. April 2015 zwei Pkw-Radsätze aus einer Garagenanlage einer Wohnanlage.

Zwischen Dienstagabend 19:00 Uhr und Mittwochmorgen 06:00 Uhr waren zwei Pkw BMW vom Typ 330 und 316 Touring in der Tiefgarage an der Westerfeldstraße - in Höhe der Einmündung zur Theesener Straße - abgestellt. Ein 37-jähriger Anwohner fand sein Fahrzeug auf Ziegelsteine aufgebockt vor - der Felgensatz im Wert von mehreren Tausend Euro fehlte. Ebenso erging es seinem 44-jährigen Nachbarn. Ihm wurden Alufelgen im Wert von ein paar Tausend Euro gestohlen. Die Tiefgarage ist per Zufahrtstor verschlossen. Für Polizeibeamte war nicht erkennbar, wie sich die Täter Zugang zu der Tiefgarage verschafft haben.

Die entwendeten Pkw-Räder vom Hersteller BMW:

Farbe: Silber. Vorderräder: 8J x 19 Zoll - Hinterräder 8,5 Jx 19 Zoll. vom Typ M*403M.

Die Polizei fragt, wer hat von Dienstag auf Mittwoch verdächtiges in diesem Bereich der Westerfeldstraße gemacht oder kann Angaben zu dem Verbleib der Felgen geben?

Polizeipräsidium Bielefeld / Kriminalkommissariat 12 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: