Polizei Bielefeld

POL-BI: Jugendliche Graffitisprayer gefasst

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Stieghorst - Aufgrund des Hinweises eines aufmerksamen Zeugen wurden am Dienstagnachmittag, 28.04.2015, zwei jugendliche Graffitisprayer gefasst. Die Polizei konnte die vom Melder beschriebenen Personen gegen 15.40 Uhr noch am Tatort an der Waldenburger Straße antreffen. Ein 16-jähriger Bielefelder hatte mehrere Mauern und Wände mit Farbe besprüht, sein gleichaltriger Begleiter hatte mit einer Digitalkamera Fotos davon angefertigt. Zwei Spraydosen wurden bei dem Sprayer aufgefunden und sichergestellt. Er wollte anschließend die besprühten Flächen im Beisein der Beamten reinigen; die Graffitis ließen sich allerdings nicht mehr rückstandslos entfernen. Es wurde Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstattet.

Die Polizei lobt das Verhalten des Zeugen, der sich mit seinen Beobachtungen sofort an die Polizei gewandt hatte und hierdurch die Täter gefasst und eine Straftat aufgeklärt werden konnte.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: