Polizei Bielefeld

POL-BI: Pkw nach verbotenem Wendemanöver und Kollision mit Taxi flüchtig

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Innenstadt - Am Montag, 22.12.1014 stieß ein unbekannter Kleinwagen gegen 04:10 Uhr auf der Artur-Ladebeck-Straße in Höhe der Straße Johannistal mit einem Taxi Daimler 200 zusammen. Der 59-jährige Taxifahrer war mit Bielefelder Fahrgästen - davon drei Damen und ein Herr - auf der Artur-Ladebeck-Straße stadtauswärts auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs. Ein Pkw in der Größe eines Opel Corsa oder Ford Fiesta fuhr in der Gegenrichtung stadteinwärts und benutzte verbotswidrig den zweispurigen Fahrstreifen des Fahrzeugverkehrs vom Johannistal in Richtung Adenauer Platz zum Wenden. Dabei übersah der Kleinwagenfahrer das genannte Taxi und stieß mit der rechten, vorderen Fahrzeugecke an die linke Seite des Mercedes an. Das Taxi fuhr durch den Aufprall über Bordsteine der Rechtsabbiegespur aus Richtung Johannistal, einen Radweg und in eine Stützmauer. Der Taxifahrer konnte mit seinem Pkw den Unfallverursacher noch bis zum Betheleck verfolgen, verlor ihn dann aber aus den Augen. Der flüchtige Kleinwagenfahrer hätte an der Stelle nicht wenden dürfen, sondern die dafür vorgesehene, ampelgesteuerte Möglichkeit, nur Hundert Meter weiter, benutzen müssen. Der Gesamtschaden an dem Pkw und den Verkehrseinrichtungen beträgt cirka 5.200 Euro. Die Polizei konnte Fahrzeugteile und Farbspuren des flüchtigen Pkw sichern. Möglicherweise besaß der dunkle Kleinwagen an den Fahrzeugseiten Aufkleber. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem Verkehrsunfall unter: PP Bielefeld / VK 1 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: