Polizei Bielefeld

POL-BI: Diebe auf Beutezug in Bielefelder Discotheken und Clubs

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Innenstadt / Brackwede - Am Samstag, 06.12.2014 und dem vorherigen Samstag, 29.11.2014 haben sich zur Nachtzeit Taschendiebe unter die Besucher einiger Clubs am Boulevard, der Duisburger Straße und an der Gütersloher Straße gemischt. An dem letzten Samstag im November waren im Bielefelder Süden zwei junge Damen bestohlen worden. Einer 27-jährigen Bielefelder wurde ein graues I-Phone 6 - einer 25-jährigen Marsbergerin wurde ihr weiß- goldfarbenes I-Phone 6 entwendet. Am 06.12.2014 zwischen 02:00 und 03:00 Uhr waren es zwei Personen in Discotheken am Boulevard, denen unbekannte Täter ihre Portmonees abnahmen. Der 32-jährigen Bielefelderin und dem 19-jährigen Bielefelder wurden die Personalausweise, Debitkarten und Bargeld entwendet. Die unbekannten Diebe ließen auch noch die Jacke des jungen Clubbesuchers mitgehen, weil sich die Garderobenmarke in seiner Geldbörse befunden hatte. Die Polizei Bielefeld nimmt diese aktuellen Taten zum Anlass, um insbesondere junge Menschen zu warnen, auch in Partylaune aufmerksam zu sein. Dies gilt vor allem in Menschenansammlungen und bei Kontakt zu unbekannten Personen. Die Polizei Bielefeld fragt, wer kann Hinweise zu den Taten geben: PP Bielefeld / KK 14 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Michael Kötter (MK), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: