Polizei Bielefeld

POL-BI: Rotes Abendkleid bei Blitzeinbruch aus Brautmodengeschäft gestohlen

Bielefeld (ots) - MK / Bielefeld / Hillegossen - Am Donnerstag, 04.12.2014 gegen 22:50 hörten Anwohner an der Kreuzung Hillegosser Straße und Detmolder Straße laute Geräusche, die sie zunächst nicht zuordnen konnten. Kurz danach vernahmen die 77- und der 81- Jährige ein Motorengeräusch von einem Fahrzeug, das sich von dem Brautmodengeschäft an dieser Kreuzung entfernte. Die alarmierten Polizeibeamten fanden ein Loch in der Glasscheibe des Bekleidungsgeschäftes vor und stellten fest, dass die Ladenräume per Videokameras überwacht wurden. Bei dem aufgezeichneten Filmmaterial konnte der unmittelbare Tathergang eingesehen werden. Demnach fuhr ein Pkw direkt vor die Eingangstür des Geschäftshauses des Brautmodenausstatters. Ein Täter schlug mit einem unbekannten Gegenstand ein Loch in die untere Scheibe der Tür und gelangte so in den Verkaufsraum. Von einem Kleiderständer nahm er nur ein rotes Abendkleid und reichte es seinem Komplizen nach draußen. Durch die eingeschlagene Scheibe gelangte er ins Freie und beide Täter flüchteten mit dem Pkw. Das rote Abendkleid hat einen Verkaufswert von 350 Euro - der Sachschaden beträgt ungefähr 500 Euro. Die Ermittlungen und die Inaugenscheinnahme des Videomaterials sind noch nicht abgeschlossen. Die Polizei bittet um Hinweise unter: PP Bielefeld / KK 12 / 0521/545-0

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: