Polizei Bielefeld

POL-BI: Verkehrsunfall auf BAB2 - 2 beteiligte Pkw - hoher Sachschaden

Bielefeld (ots) - (MW)Am 16.11.2014, gegen 20:03 Uhr, ereignet sich ein Verkehrsunfall zwischen zwei PKW auf der BAB2, in Fahrtrichtung Hannover, zwischen den Anschlussstellen Porta Westfalica und Veltheim.

Ein 24jähriger, aus Hövelhof stammender BMW-Fahrer befuhr zum Unfallzeitpunkt den linken Fahrstreifen der BAB 2 in Fahrtrichtung Hannover.

Kurz hinter der Anschlussstelle Porta Westfalica verlor der Fahrer offensichtlich auf Grund nicht angepasster Geschwindigkeit bei regennasser Fahrbahn in einer dortigen Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dabei kollidierte er auf dem mittleren Fahrstreifen mit einem PKW VW Golf, eines 56jährigen Fahrers aus Helmstedt. Anschließend prallte der BMW gegen die Mittelschutzplanke und kam im weiteren Verlauf schwer beschädigt auf dem linken Fahrstreifen zum Stehen. Der VW Golf seinerseits blieb ebenfalls schwer beschädigt auf dem mittleren Fahrstreifen liegen.

Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch eine nahegelegene Abschleppfirma von der BAB geschleppt.

Für die Dauer der Unfallaufnahme, der Bergungsarbeiten sowie der Reinigungsarbeiten der Fahrstreifen durch die Autobahnmeisterei Herford wurden der linke und mittlere Fahrstreifen in Fahrtrichtung Hannover eingezogen. Der Verkehr wurde auf dem rechten Fahrstreifen an der Unfallstelle vorbeigeführt.

Zwischenzeitlich entstand ein ca. 2 km langer Rückstau. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf eine Höhe von ca. 25.000 Euro.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: