Polizei Bielefeld

POL-BI: Sicherung vom Ausstellungshandy gelöst - Dieb nahm dann Smartphone mit

Bielefeld (ots) - Bielefeld-Brackwede

FB/ Am 13.11. gegen 18.12 Uhr betrat ein unbekannter Mann als vermeintlicher Kunde ein Handyshop an der Hauptstraße und schaute sich die hier ausgestellten Smartphones an. Diese waren mit aufgeklebten Sicherungskabel gegen Diebstahl gesichert. Vom Verkaufspersonal unbemerkt, konnte der Täter die Sicherung vom Handy lösen und das Geschäft mit dem voll funktionstüchtigen Ausstellungs-Handy in unbekannte Richtung verlassen. Bei dem Handy handelt es sich um ein Mobiltelefon der Marke Sony Xperia Z3 in weiß. Der Wert beträgt 629 Euro. Beschreibung des Diebes: Der Mann sprach vermutlich mit einem russischen Akzent, er ist zwischen 25 und 30 Jahre alt, ca. 160 cm groß, schlank, unreine Gesichtshaut, er hat kurze blonde Haare, er trug eine dunkle Lederjacke, eine dunkle Hose und ein schwarzes Basecap. Hinweise unter der Tel.-Nr. 0521/5450.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: