Polizei Bielefeld

POL-BI: Pkw überschlägt sich auf der A 2, Fahrerin schwerverletzt, Verursacher flüchtet

Der beschädigte Pkw der jungen Frau

Bielefeld (ots) - Auf der A 2 in Fahrtrichtung Hannover ereignete sich am Dienstag, den 11.11.2014, gegen 23.39 Uhr, ein Verkehrsunfall zwischen den Anschlussstellen Oelde und Herzebrock-Clarholz bei dem eine junge Pkw-Fahrerin schwer verletzt wurde. Die 25-jährige Frau aus Belzig (Brandenburg) befuhr den mittleren Fahrstreifen der A 2 in Fahrtrichtung Hannover. Kurz hinter der Autobahnanschlussstelle Oelde wechselte unmittelbar vor ihr der Fahrer eines Lkw vom rechten auf den mittleren Fahrstreifen. Um einen Zusammenstoß zu verhindern, musste die Frau abrupt nach links ausweichen. Hierbei verlor sie die Kontrolle über ihren VW Polo. Ihr Kleinwagen überschlug sich und kam stark beschädigt auf dem Fahrzeugdach liegend zum Stillstand. Sofort anhaltende Ersthelfer bargen die schwerverletzte Fahrerin aus ihrem auf dem linken Fahrstreifen liegenden Pkw-Wrack. Sie wurde anschließend mittels Rettungswagen in ein Oelder Krankenhaus verbracht. Der Unfallverursacher setzte seine Fahrt fort. Es soll sich hierbei um einen Lkw mit heller - vermutlich weißer - Plane handeln. Für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten wurden mittlerer- und linker Fahrstreifen der Autobahn in Fahrtrichtung Hannover für ca. 1 Std. gesperrt. Es kam zu keinen Verkehrsbeeinträchtigungen. Den Sachschaden beziffert die Polizei mit etwa 10.000 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Bielefeld unter der Telefonnummer 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: