Polizei Bielefeld

POL-BI: Fahrzeug der Vermissten aus Bünde gefunden - Erste Nachtragsmeldung

Bielefeld (ots) - st / Bielefeld / Herford - Die beiden männlichen Personen, die sich in dem aufgefundenen blauen Ford Puma befanden, sind identifiziert. Es handelt sich um die beiden seit Sonntag Vermissten Maximilian Kammann und Alexander Kiel. Nach ersten Einschätzungen war das Fahrzeug auf der Lübbecker Straße aus Richtung Bünde kommend in Fahrtrichtung Bielefeld unterwegs. In Höhe der Unfallstelle kam der Pkw in einer Kurve nach rechts von der Fahrbahn ab, kollidierte mit einem Verkehrsschild und kam schließlich in einem unzugänglichen, kleinen Waldgebiet zum Stehen. Die Stelle liegt in einer Mulde und ist von der Straße aus nicht einsehbar. Zur Zeit wird das Fahrzeug mit Hilfe eines Krans geborgen.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell