Polizei Bielefeld

POL-BI: Neue Bilder im Vermisstenfall in Herford

Bielefeld (ots) - AR/ Bielefeld/ Herford - Die 16-köpfige Ermittlungskommission "Wilhelm" arbeitet weiterhin mit Hochdruck an der Aufklärung des Vermisstenfalls vom 01.11.2014. Der Aufenthaltsort der beiden jungen Männer Maximilian Kammann und Alexander Kiel ist weiterhin unbekannt. Auch der blaue Ford Puma mit dem Kennzeichen HF - K 1989 ist bis jetzt noch nicht gefunden worden. Die Familien haben neue Bilder zur Verfügung gestellt. (Siehe Fotos in der Anlage) Die Polizei bittet weiterhin Zeugen, insbesondere Personen die vor dem Verschwinden Kontakt zu den Männern hatten, sich unter Telefon 05221/888-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: