Polizei Bielefeld

POL-BI: Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall in Brackwede

Bielefeld (ots) - st / Bielefeld-Brackwede - Am 04.11.2014, um 10.52 Uhr, kam es im Bereich der Einmündung Gütersloher Straße / Gotenstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem die beiden beteiligten Autos schwer beschädigt wurden. Ein 81-jähriger Bielefelder befuhr mit seinem BMW die Gotenstraße und beabsichtigte, nach links in die Gütersloher Straße abzubiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden 74-jährigen Corsa-Fahrer, der von dem gegenüberliegenden Parkplatz geradeaus in die Gotenstraße fahren wollte. Bei dem Zusammenstoß verletzten sich beide Fahrer leicht. Sie wurden zur ambulanten Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Fahrzeuge erlitten einen Totalschaden (Schadenshöhe: 4000,- Euro). Die Unfallstelle wurde für etwa 1 Stunde gesperrt.

Rückfragen bitte an:
Polizeipräsidium Bielefeld
Leitungsstab/ Pressestelle
Kurt-Schumacher-Straße 46
33615 Bielefeld


Achim Ridder (AR), Tel. 0521/545-3020
Sonja Rehmert (SR), Tel. 0521/545-3232
Friedhelm Burchard (FB), Tel. 0521/545-3023
Stefan Tiemann (ST), Tel. 0521/545-3022

Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle.bielefeld@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/bielefeld

Außerhalb der Bürodienstzeit: Leitstelle, Tel. 0521/545-0

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: