Polizei Bielefeld

POL-BI: Brand einer Werkstatthalle - hoher Sachschaden, keine Verletzten

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Windelsbleiche - Am Montag, 31.03.2014, brannte eine Werkstatthalle an der Straße Klasheide ab. Personen wurden bei dem Brand nicht verletzt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen circa 250.000,- Euro. Gegen 23 Uhr bemerkte ein Zeuge das Feuer in der Halle und alarmierte die Feuerwehr. Gleichzeitig machte der Zeuge die Bewohner eines angrenzenden Wohnhauses auf das Feuer aufmerksam. Die Feuerwehr konnte ein Übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindern. Die Halle brannte komplett ab. Die Brandursache ist bislang unklar. Die Brandstelle wurde beschlagnahmt. Ein Brandermittler der Polizei Bielefeld wird heute die Brandstelle aufsuchen. Zusätzlich wird ein Brandsachverständiger beauftragt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: