Polizei Bielefeld

POL-BI: Einbrecher warfen einen Straßenablaufsdeckel in die Türscheibe einer Bäckerei - es entstand Sachschaden, aber die Scheibe hielt

Bielefeld (ots) - Bielefeld-Vilsendorf

FB/ Am 25.03.2014 um 04.08 Uhr meldete der Polizei ein versuchter Einbruch in eine Bäckerei am Epiphanienweg gemeldet. Der versuchte Einbruch fand in der Zeit vom 24.3. (21.00 Uhr) bis zum 25.3. (04.00 Uhr) statt. Die Bäckerei befindet sich im Erdgeschoß eines dortigen Verbrauchermarktes. Die eingesetzten Polizeibeamten stellten fest, dass vor einer Seitentür der Bäckerei ein Straßenablaufdeckel lag. Die linke Seite der Seiteneingangstür, die zweiteilig ist, wurde in der Mitte in einem Durchmesser von 50 cm zerstört. Unbekannte hatte von einem angrenzenden Parkplatz einen Straßenablaufdeckel ausgehoben und ihn mit voller Wucht und offensichtlich mehrfach gegen die Tür geschlagen oder geworfen. Die Tür verfügt über eine Doppelverglasung, die splittert, aber nicht bricht. So gelang es den Einbrechern zwar ein Loch zu erzeugen, aber sie gelangten nicht in die Räume. Der Betreiber wurde über den o. g. Sachverhalt informiert. Die eingesetzten Polizisten setzten den Straßenablaufdeckel wieder ein. Hinweise auf die Einbrecher nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 0521/5450 (KK 12) entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: