Polizei Bielefeld

POL-BI: Motorradfahrer bei Verkehrsunfall verletzt

Bielefeld (ots) - st / Bielefeld-Gellershagen - Zu einem Zusammenstoß zwischen Pkw und Motorrad kam es am 20.03. um 19:17 Uhr auf der Wittebreite. Ein 73-jähriger Autofahrer aus Spenge fuhr mit seinem Peugeot in Richtung Schloßhofstraße. In der 90-Grad-Kurve Wittebreite / Dürerstraße geriet er auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegen kommenden Motorradfahrer aus Werther zusammen. Der 55-jährige Honda-Fahrer stürzte und verletzte sich dabei am Bein. Er wurde in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht, wo er stationär verblieb. Der Peugeot-Fahrer blieb unverletzt. Das Motorrad erlitt einen wirtschaftlichen Totalschaden und musste abgeschleppt werden. Der Peugeot wurde lediglich leicht beschädigt. Gesamtschaden: 4000,- Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: