Polizei Bielefeld

POL-BI: Aufmerksamer Zeuge lost die Polizei zu zwei jugendlichen Graffiti -Sprayern

Bielefeld (ots) - Bielefeld-Theesen

FB/ Am 15.3. gegen 20.30 Uhr beobachtete ein Zeuge zwei Jugendliche beim Sprühen im Bereich der Straße Hortsmanns Feld, informierte die Polizei und verfolgte die Jugendlichen zu Fuß, nachdem sie sich entfernten. Er lotste die hinzu gerufenen Polizeibeamten, so dass die Sprayer nach kurzer Verfolgung in einem nahe gelegenen Fußweg gestoppt werden konnten. Die beiden Jungen im Alter aus Theesen im Alter von 14 Jahren gaben die Sachbeschädigung zu. Sie hatten zwei Spraydosen dabei. Von ihnen wurden zwei Stromkästen in der Straße Horstmannsfeld besprüht sowie am dortigen Laternenpfahl und auf einem Verkehrszeichen ein "TAG" gesetzt. Die beiden Jungen wurden ihren Erziehungsberechtigten übergeben. Der angerichtete Sachschaden beträgt ca. 1.000 Euro. Hinweise unter der Tel.-Nr. 0521/5450.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: