Polizei Bielefeld

POL-BI: Aufmerksamer Passant verfolgt Dieb quer durch die Altstadt

Bielefeld (ots) - st / Bielefeld-Mitte - Am 13.03. um 17:17 Uhr beobachteten zwei Verkäuferinnen eines Bekleidungsgeschäftes in der Niedernstraße, wie ein Mann zwei hochwertige Lederjacken von einem Ständer nahm und mit diesen aus dem Geschäft flüchtete. Ein 29-jähriger Bielefelder wurde ebenfalls auf den Vorfall aufmerksam und nahm unverzüglich die Verfolgung auf. Gleichzeitig verständigte er mit seinem Handy die Polizei. Die Verfolgungsjagd ging zu Fuß über die Hagenbruchstraße, durch das Parkhaus in der Ritterstraße, weiter in Richtung Glodstraße, Obernstraße, Piggenstraße und endete schließlich an der Welle, wo der Täter durch die alarmierte Polizei vorläufig festgenommen wurde. Zu diesem Zeitpunkt hatte er die gestohlenen Jacken noch immer bei sich. Der 44-jährige Täter aus Bielefeld ist der Polizei bereits hinlänglich bekannt und wegen ähnlicher Taten vorbestraft. Er ging nach richterlicher Prüfung in Untersuchungshaft. Das Diebesgut im Werte von fast 1000,- Euro wurde den Verkäuferinnen wieder ausgehändigt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: