Polizei Bielefeld

POL-BI: Während des Schlafs 500 l Diesel abgezapft und gestohlen

Bielefeld (ots) - Bielefeld-Brönninghausen (A 2)

FB/ Am 05.04. wurde die Polizei zu der Autobahnraststätte Brönninghausen (A 2) gerufen, weil es dort zu einem Dieseldiebstahl gekommen sei. Ein LKW-Fahrer hatte auf der Raststätte in seiner Sattelzugmaschine (Transportfirma aus Sondershausen) mit dem Kennzeichen KYF-NT 600 übernachtet. Der Mann hatte sich am 4.3. gegen 21:30 Uhr schlafen gelegt. Als er gegen 06:30 Uhr seine Fahrt wieder aufnehmen wollte, bemerkte er den Verlust von ca. 500 Litern Kraftstoff (Diesel). Der Mann hatte am Vortag gerade erst getankt, Während er schlief hatte der 33jährige Fahrer nichts von dem Diebstahl bemerkt. Der Tank war nur mit einem einfachen Schraubverschluss gesichert. Hinweise auf die Dieseldiebe nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 0521/5450 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de
Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: