Polizei Bielefeld

POL-BI: Radfahrer raubt Handtasche im Vorbeifahren - Hinweise erbeten

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Mitte - Die Polizei bittet um Hinweise zu einem unbekannten Radfahrer, der am Mittwoch, 26.02.2014, einer älteren Dame im Vorbeifahren die Handtasche entriss. Eine 90-jährige Bielefelderin befand sich gegen 14.40 Uhr auf dem Gehweg der Schloßhofstraße, als ihr kurz vor der Einmündung Turmstraße ihre Handtasche aus der Hand gerissen wurde. Ein unbekannter Mann hatte sich von hinten auf seinem Rad genähert und die Tasche im Vorbeifahren entrissen. Anschließend flüchtete er in Richtung Melanchthonstraße. Die ältere Dame wurde bei dem Raub nicht verletzt. Zeugen sahen den Täter später noch im Bereich Kurt-Schumacher-Straße und konnten ihn als kräftig und mit einer blauen Jacke mit weißer Aufschrift bekleidet beschreiben. Ein weiterer Zeuge gab einen Hinweis auf einen Mann, den er schon häufiger mit einer blauen Arminia-Regenjacke im Bereich der dortigen Parkanlagen mit einem schwarzen Herren-Mountainbike gesehen hätte. Wer kann weitere Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter geben? Hinweise erbittet die Polizei, KK 14, unter Tel. 0521/545-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: