Polizei Bielefeld

POL-BI: Nachtrag zum schweren Alleinunfall - Zeugen gesucht

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Sieker - Die Ermittlungen nach dem schweren Alleinunfall mit einer lebensgefährlich verletzten Person von Sonntagabend auf einem Parkplatz an der Schweriner Straße dauern an (die Polizei berichtete). Die Polizei sucht Zeugen, die das Fahrzeug auf dem Parkplatz oder zuvor gesehen haben. Wer kann Angaben dazu machen, wer das Fahrzeug gefahren hat? Bei dem Unfallfahrzeug handelt es sich um einen silberfarbenen Mercedes C250 mit Bielefelder Kennzeichen. Hinweise zu dem schweren Verkehrsunfall erbittet die Polizei, VK 1, unter Tel. 0521/545-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: