Polizei Bielefeld

POL-BI: Graffitisprayer erwischt

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Sennestadt - Dank des Hinweises von zwei 17-jährigen Zeugen wurde am Montag, 10.02.2014, ein Graffitisprayer auf frischer Tat ertappt. Die beiden Zeugen hatten beobachtet, wie der 18-Jährige gegen 20.40 Uhr eine Wand eines Verbrauchermarktes am Sennestadtring besprühte. Als er die Zeugen bemerkte, warf er seine Spraydose weg und verhielt sich unkooperativ. Bis zum Eintreffen der Polizei wurde er vom Personal des Verbrauchermarktes festgehalten. Er hatte die Wand mit Farbe auf einer Fläche von circa zwei Quadratmetern beschädigt. Gegen ihn wurde Strafanzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Seine Spraydose wurde sichergestellt. Der junge Mann ist in einer Bielefelder Jugendhilfeeinrichtung wohnhaft, von wo er als vermisst gemeldet worden war. Die Polizei führte ihn der Einrichtung wieder zu.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: