Polizei Bielefeld

POL-BI: Drei Haftbefehle gegen Ladendieb vollstreckt

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Gellershagen - Bei einem Einsatz wegen eines Ladendiebstahls konnte die Polizei am Mittwoch, 05.02.2014, gleich drei Haftbefehle gegen den Dieb vollstrecken. Gegen kurz vor 8 Uhr wurde die Polizei zu einem Verbrauchermarkt an der Splittenbrede wegen eines Ladendiebstahls gerufen. Bei der Überprüfung des 47-jährigen Ladendiebs aus Bielefeld stellte sich heraus, dass gegen diesen drei Haftbefehle vorlagen. Wegen Urkundenfälschung hätte er 74 Tage Haft abzusitzen oder 740,- Euro zu entrichten, wegen Erschleichens von Leistungen 90 Tage oder 900,- Euro und wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz 20 Tage oder 200,- Euro. Da er die haftbefreienden Beträge nicht entrichten konnte, wurde er festgenommen und noch am selben Tag der JVA überstellt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de
Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: