Polizei Bielefeld

POL-BI: Erfolgreicher Schlag gegen Diebesbande

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld - Das Kriminalkommissariat 15 der Polizei Bielefeld ermittelt seit dem 14.01.2014 gegen Mitarbeiter eines Bielefelder Logistik-Zentrums und konnte am Mittwoch, 05.02.2014, bei Durchsuchungen umfangreiches Diebesgut sicherstellen. Am 14.01.2014 hatte die Firmenleitung bei der Polizei angezeigt, dass es zu umfangreichen Diebstählen in einem Logistik-Zentrum in Sennestadt gekommen sein sollte. Seit Anfang Dezember 2013 war der Diebstahl von Neu- und Retourenwaren festgestellt worden. Im Fokus standen sechs Mitarbeiter, deren Taten durch Zeugenaussagen und Videoaufzeichnungen teilweise belegt wurden. Der Schaden wurde auf circa 60.000,- Euro beziffert.

Am 05.02.2014 führte die Polizei umfangreiche Durchsuchungen bei den sechs Mitarbeitern und in einem An- und Verkaufsgeschäft in der Bielefelder Innenstadt, wo ein Teil der Ware veräußert worden sein sollte, durch. Bei den Durchsuchungen wurden 17 Mobiltelefone und 110 weitere Artikel (Elektronikgeräte, Hygieneartikel, Hifi-Geräte, Küchengeräte, Blutdruckmessgeräte etc.) aufgefunden und sichergestellt.

Bei den Dieben handelt es sich um fünf Bielefelder im Alter zwischen 24 und 33 Jahren und einen 30-jährigen Mann aus Steinhagen. Ein Großteil der Telefone lässt sich dem Verfahren zuordnen. Außerdem wurden zwei Mobiltelefone aufgefunden, die aus Taten in Recklinghausen und Gütersloh stammen. Zwei der Diebe räumten ein, auch die anderen Artikel gestohlen zu haben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: