Polizei Bielefeld

POL-BI: Unbekannter nutzt dunkle Parkanlage für Raub eines Laptops

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Brackwede - Ein 37-jähriger Bielefelder wurde am frühen Montagmorgen, 03.02.2014, bei einem Raubüberfall in der Parkanlage Im Hagenbrock/ Westfalenstraße leicht verletzt. Die Polizei bittet um Hinweise zu dem bislang unbekannten Täter, von dem keine Beschreibung vorliegt. Der Bielefelder war zwischen 2 Uhr und 3 Uhr in der Parkanlage zu Fuß unterwegs. Plötzlich und unerwartet bekam er einen Schlag ins Gesicht und wurde getreten, woraufhin er zu Boden ging. Ein unbekannter Räuber entriss dem 37-Jährigen seinen Laptop, den er in einer Tasche über der Schulter getragen hatte. Als er wieder zu sich kam, war der Täter mit seiner Beute bereits verschwunden. Eine Beschreibung konnte der Bielefelder nicht abgeben. Durch den Übergriff erlitt er leichte Verletzungen im Gesicht. Wer hat verdächtige Beobachtungen gemacht, wer hat den Täter oder die Tat beobachtet? Zeugen melden sich bitte bei der Polizei, KK 14, unter Tel. 0521/545-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: