Polizei Bielefeld

POL-BI: Nachtrag zum Verkehrsunfall zwischen LKW und Straßenbahn

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Gadderbaum - Die Ermittlungen zur Unfallursache und die Bergung der beteiligten Fahrzeuge dauern weiterhin an. Die Straßen rund um die Unfallstelle werden derzeit mit Sperrmaterial abgesperrt. Die Bergung des unbeladenen niederländischen Sattelzuges läuft momentan. Bei dem Verkehrsunfall zwischen dem Sattelzug und der voll besetzten Straßenbahn wurden der 27-jährige LKW-Fahrer aus Ahlen und der Straßenbahnfahrer, sowie sechs Fahrgäste in der Straßenbahn leicht verletzt. Die Bergungsmaßnahmen werden sich bis in den Nachmittag hinziehen. Zeugen, die Angaben zum Verkehrsunfall machen können, werden gebeten, sich bei der Polizei, VK 1, unter Tel. 0521/545-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: