Polizei Bielefeld

POL-BI: Einbrecher schleppen einen über 100 kg schweren Tresor aus dem Haus

Bielefeld (ots) - FB/ Am 27.1., in der Zeit zwischen 14.00 Uhr und 19.35 Uhr, hebelten Unbekannte die Terrassentür eines Hauses in der Haspelstraße auf. Ein im 1. Obergeschoss befindlicher Wandtresor wurde gewaltsam von der Wand entfernt.

Beim Heruntertragen des Tresors in das Erdgeschoß wurde die Holztreppe an etlichen Stellen beschädigt. Aufgrund des hohen Gewichtes des Tresors, leer zwischen 100 und 120 kg, ist es wahrscheinlich, dass zumindest 2 Täter agiert haben.

Für den Abtransport entwendete die Einbrecher vom Nachbargrundstück eine Schubkarre, die am Kompost stand, um den Tresor durch das Gartentor zur Haspelstraße zu bringen. Entsprechende Spuren im Rasen wurden festgestellt.

Wie der Tresor dann vom Tatort weggeschafft wurde, kann nicht gesagt werden.

Möglicherweise wurde der Tresor dann in ein oder auf ein Fahrzeug geladen.

In dem Tresor lagen persönliche Papiere, Bargeld und Goldschmuck.

Hinweise dazu unter der Tel.-Nr. 0521/5450 (KK 12).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: