Polizei Bielefeld

POL-BI: Jugendlicher wirft BMX-Rad auf die Straße

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Baumheide - Am Dienstag, 28.01.2014, warf ein 15-jähriger Bielefelder sein BMX-Rad in den fließenden Verkehr der Donauschwabenstraße. Ein VW Golf-Fahrer musste eine Vollbremsung einleiten. Gegen 18.20 Uhr befuhr der 27-jährige Golf-Fahrer die Donauschwabenstraße in Richtung Heilbronner Straße, als in Höhe des dortigen Verbrauchermarktes ein Jugendlicher ein BMX-Rad vor ihm auf die Fahrbahn warf. Der 27-jährige Bielefelder leitete eine Vollbremsung ein und touchierte dadurch das Fahrrad nur leicht. Der Jugendliche nahm das Fahrrad wieder an sich und entfernte sich, ohne seine Personalien zu hinterlassen, in Richtung Göppinger Straße. An dem PKW entstand kein Schaden. Der 15-Jährige konnte durch die eingesetzten Polizisten ermittelt werden. Es wurde ein Strafverfahren wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: