Polizei Bielefeld

POL-BI: Verkehrsunfall auf der BAB 2 mit einer leicht verletzten Person

Bielefeld (ots) - Am Fr.,24.01.14 gegen 21:20 Uhr fuhr ein 37jähriger LKW-Fahrer aus Litauen mit seinem Sattelzug auf dem rechten Fahrstreifen der BAB 2 in Richtung Dortmund. Ca. 2 km vor der Anschlussstelle Exter löste sich ein Rad am Auflieger. Ein nachfolgender 45jähriger PKW Fahrer aus Bielefeld prallte mit seinem BMW gegen das auf der Fahrbahn rollende Rad. Durch den Aufprall wurde die 43jährige Beifahrerin leicht verletzt.

Ein weiterer PKW-Fahrer (41 Jahre) aus Altenkirchen fuhr mit seinem Daimler-Benz über auf der Fahrbahn liegende Trümmerteile. Beide PKW waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt.

Das LKW-Rad wurde ca. 3 km weiter auf dem Seitenstreifen liegend aufgefunden.

Es entstand ein Sachschaden in Höhe von insgesamt 8000.- EUR.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: