Polizei Bielefeld

POL-BI: Tageswohnungseinbruch - zwei junge Männer flüchten unerkannt - Hinweise erbeten

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Mitte - Zwei unbekannte Männer verschafften sich am Donnerstag, 23.01.2014, durch Zerstören einer Fensterscheibe an einem Wohnhaus an der Melanchthonstraße Zutritt zur Wohnung und entwendeten etwas Bargeld und Schmuck. Als die Bewohner gegen 18.55 Uhr nach Haus zurück kehrten, trafen sie die beiden unbekannten Männer noch auf dem Grundstück an. Diese konnten aber unerkannt flüchten. Es ist nur bekannt, dass es sich um zwei dunkel bekleidete, etwa 180 cm bis 190 cm große, junge Männer gehandelt hat. Wer kann Hinweise zu den beiden unbekannten Männern geben, wer hat zwischen 16.30 Uhr und 18.55 Uhr verdächtige Personen auf der Melanchthonstraße beobachtet? Die Polizei appelliert: Gute Nachbarschaft schützt - wenn Sie verdächtige Personen auf ihrem umfriedeten Grundstück oder auf Nachbargrundstücken beobachten, die sich dort offenbar unberechtigt aufhalten, oder eine atypische Geräuschkulisse auf einen Einbruch hinweist, informieren Sie die Polizei unter Notruf 110. Jeder Hinweis ist wichtig und erwünscht! Hinweise erbittet die Polizei, KK 12, unter Tel. 0521/545-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: