Polizei Bielefeld

POL-BI: Raser ertappt - Rasen ist Killer Nr. 1!

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Bethel - Die Polizei ertappte am Montag, 20.01.2014, einen Raser mit stark überhöhter Geschwindigkeit in einer 30er-Zone. Um 15.16 Uhr wurde der 26-jährige Bielefelder mit seinem Audi A3 auf dem Quellenhofweg in Richtung Innenstadt mit einem Laser-Geschwindigkeitsmessgerät mit 75 km/h gemessen. Gegen ihn wurde eine Ordnungswidrigkeitenanzeige erstattet. Die Geschwindigkeitsmessungen wurden zwischen 14.35 Uhr und 16 Uhr in beiden Fahrtrichtungen in der 30er-Zone durchgeführt. In diesem Zeitraum wurden 20 Autofahrer mit erhöhter Geschwindigkeit gemessen. Es wurden insgesamt vier Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet, zwölf Verwarngelder erhoben und drei Zahlscheine ausgestellt. Die Polizei will Sie und Ihre Familie vor schweren Verkehrsunfällen schützen und führt daher regelmäßig Geschwindigkeitskontrollen durch. Denken Sie daran: Zu schnelles Fahren ist der Killer Nr. 1.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: