Polizei Bielefeld

POL-BI: POL-BI: Munitionsteile auf Gelände von Entsorgungsunternehmen gefunden

Bielefeld (ots) - BI-Schildesche. AT/ Mit äußerster Vorsicht agierte der verantwortliche eines Entsorgungsbetriebes in der Beckhausstraße in Bielefeld, als er am 21.1.2014 gegen 13:00 Uhr ein größeres Munitionsteil fand. Der 40-Jährige Bielefelder und herbeigerufene Polizeibeamte stuften den Fund aufgrund einer blauen Markierung zunächst als Panzerfaustübungsgranate ein. Um jedoch sicher zu gehen, fertigten sie ein Foto des Gerätes und sandten dieses den Fachleuten der Bundeswehr im zuständigen Landeskommando Nordrhein-Westfalen zu. Von dort aus wurde Entwarnung gegeben und die Einschätzung der Polizeibeamten vor Ort bestätigt. Mit dem Hinweis auf eine sichere Lagerung und der Zusage, dass der Fund in den nächsten Tagen durch das Landeskommando abgeholt werde, konnte der Betrieb beim Entsorger ohne weitere Einschränkungen fortgesetzt werden. Wie die Granate auf das Gelände gelangen konnte, ist nicht klar. Ein Unbekannter hat offensichtlich den Begriff Entsorgung wörtlich genommen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: