Polizei Bielefeld

POL-BI: POL-BI: Zwei Unbekannte brechen Kleintransporter auf

Bielefeld (ots) - AT/ Bielefeld-Schildesche. Mehrere hochwertige Werkzeuge stahlen unbekannte Täter aus einem Mercedes Vito, der auf einer Parkfläche in der Ditfurthstraße, Höhe Nr. 82 abgestellt war. Am Dienstag, den 21.1.2014 gegen 21:30 Uhr hatte der Halter des Fahrzeuges verdächtige Geräusche wahrgenommen. Beim Blick aus dem Dachfenster konnte er zwei Männer sehen, die sich im Nahbereich des Vito aufhielten. Dem 54-Jährigen kam das Verhalten der Männer verdächtig vor und er entschloss sich nach seinem Fahrzeug zu sehen. Bei seinem Eintreffen am Vito hatten sich die beiden Unbekannten bereits über die Hamfeldstraße in Richtung Beckhausstraße entfernt. Dabei trugen sie eine schwarze Tasche, jeder einen Henkel haltend. Am Fahrzeug stellte der 54-Jährige fest, dass es aufgebrochen war und zwei Bohrmaschinen und eine Flex im Wert von ca. 1750 Euro, entwendet waren. Er veranlasste seine Lebensgefährtin, die Polizei zu informieren und nahm mit einem anderen Fahrzeug die Verfolgung der Täter auf. Diese waren zwischenzeitlich aus seinem Blickfeld verschwunden. Auch konnten sie im Rahmen der Nahbereichsfahndung der Polizei nicht mehr angetroffen werden. Die Täter werden wie folgt beschrieben. Beide männlich, zwischen 17 und 20 Jahren alt. Beide trugen komplett dunkle Kleidung. Hinweise nimmt die Polizei unter der Tel.-Nr. 0521-545-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de

Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: