Polizei Bielefeld

POL-BI: Einbruchsversuch mit Betonsockel - Zeugen gesucht

Bielefeld (ots) - SR/ Bielefeld Mitte - Unbekannte Täter versuchten am frühen Montagmorgen, 20.01.2014, die Schaufensterscheibe eines Juweliergeschäftes am Niederwall mit einem Betonsockel einzuschlagen. Gegen 3.20 Uhr nahm ein Anwohner einen lauten Knall wahr. Kurz darauf setzte eine akustische Alarmanlage ein. Die von dem aufmerksamen Anwohner alarmierte Polizei stellte fest, dass versucht worden war, die Schaufensterscheibe mit einem schweren Betonsockel für Bauzäune einzuschlagen. Die angegriffene Scheibe befindet sich nicht parallel zum Niederwall, sondern zu einem innen liegenden Gang im Gebäude, der offen vom Niederwall zugänglich ist. Als der Alarm ausgelöst wurde, flüchteten der oder die Täter unerkannt. Die Scheibe hielt Stand. Wer hat Personen mit dem Betonsockel auf dem Niederwall beobachtet, wer kann sonstige Hinweise zu der Tat geben? Hinweise erbittet die Polizei, KK 12, unter Tel. 0521/545-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Bielefeld
Kurt-Schumacher-Str. 46

33615 Bielefeld

Leitungsstab Pressestelle
Telefon: 0521/545-3020, -3022, -3023
Fax: 0521/545-3025
E-Mail: pressestelle@polizei-bielefeld.de
Original-Content von: Polizei Bielefeld, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Bielefeld

Das könnte Sie auch interessieren: